Manchmal ist es wie verhext

Kennt ihr das auch beim Nähen? Ihr habt mal wieder ein super tollen Projekt befunden und wollt direkt damit loslegen?
Geht mir sooft so. Diesmal mit einen Portemoinee, welches ich gesehen habe. Es hat mich wirkliche viele Nerven gekostet es fertig zustellen und es mir diesmal nicht 100% gelungen es genau so zu nähen wie ich es gerne hätte. Reißverschlüssen rauben mir ab und an die Nerven. Ich habe diesmal wohl daneben gegriffen und einen viel zu Breiten genommen... Leider sieht man das in dem Endergebnis (auf den Fotos eher weniger, aber in Natura fällt es etwas auf). Naja es kann ja nicht alles immer zu 100% glatt gehen. Aber nach einer gebrochenen Nadel, weil ich etwas den Reißverschluss aus den Augen verloren hatte und zack drüber genäht habe und 2 Stunden rumfluchen ist es dennoch wunderschön geworden! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Lesli Cowgill (Freitag, 03 Februar 2017 04:15)


    Keep this going please, great job!

  • #2

    Daniele Sinner (Freitag, 03 Februar 2017 09:43)


    You actually make it appear so easy with your presentation however I to find this topic to be really something that I believe I'd never understand. It kind of feels too complicated and very extensive for me. I'm having a look forward on your next publish, I'll try to get the hang of it!

  • #3

    Arleen Calnan (Sonntag, 05 Februar 2017 21:25)


    This piece of writing will assist the internet visitors for creating new web site or even a blog from start to end.

  • #4

    Floretta Levens (Montag, 06 Februar 2017 12:47)


    We stumbled over here coming from a different web address and thought I might check things out. I like what I see so now i am following you. Look forward to finding out about your web page again.